Deutsche Bauwelten bundesweit vertreten

Erfolgreiches Geschäftsmodell wird bereits in vielen Regionen gelebt

Drei Bauarbeiter schauen gemeinsam auf einen Bauplan

Dank seines erfolgreichen Geschäftsmodells ist Deutsche Bauwelten bundesweit vertreten. Mit Lizenznehmern und Banken verbindet das Unternehmen eine starke Partnerschaft.

Die Deutsche Bauwelten GmbH ist seit letztem Jahr erfolgreich mit seinem Lizenzpartnermodell am Markt. Bereits vier Bauunternehmen aus ganz Deutschland konnten seither als Deutsche Bauwelten-Lizenzpartner unter Vertrag genommen werden. An ihren jeweiligen Standorten vertreten sie die Marke Deutsche Bauwelten und erfüllen individuelle Wohnträume zu besonders attraktiven Konditionen. Von den ersten Vertragsgesprächen, über die Projektplanung bis hin zur Umsetzung des massiv gebauten Eigenheims ist der Deutsche Bauwelten-Lizenzpartner besonders nah am Kunden und seinen Wünschen.

Regionalität ist Schlüssel zum Erfolg

„Wir setzen bei Deutsche Bauwelten auf Individualität, Regionalität und Kundennähe. Diese Werte werden durch unsere Lizenzpartner gelebt, die mittlerweile in vielen Regionen deutschlandweit tätig sind. Als lokale Vertreter der Marke Deutsche Bauwelten erschließen sie neue Kundenpotentiale und führen unser Qualitätsversprechen ‚Made in Germany‘ vor Ort fort“, sagt Markus Irling, Geschäftsführer der Deutsche Bauwelten GmbH.

In Nordrhein-Westfalen, speziell in den Land- und Stadtkreisen von Osnabrück bis Höxter, ist Deutsche Bauwelten durch Lizenzpartner OWL Massivhaus vertreten. Demmer Immobilien vermarktet Deutsche Bauwelten als erfolgreicher Partner in der niedersächsischen Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg. Für das gesamte Saarland und die angrenzende Pfalz bis nach Kaiserslautern ist BauCon, Gesellschaft für Baukostenoptimierung mbH, als Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten tätig. Die Hauptbaugebiete des mittelständischen Bauunternehmens Konzepthaus GmbH liegen in Baden-Württemberg in den Landkreisen Aschaffenburg, Miltenberg und Offenbach sowie in mehreren Städten der Region.

Zusätzlich zu seiner unternehmerischen Selbstständigkeit kann sich jeder lizenzierte Vertragspartner auf das effiziente Netzwerk und Know-how der Deutschen Bauwelten verlassen: Das Unternehmen mit Sitz in Isernhagen bei Hannover bietet eine große Vielfalt an verschiedenen Haustypen, steuert zentral die ausgeklügelte Baustellenlogistik und garantiert ein optimales Preis-Leistungsverhältnis. Zudem ermöglicht die hohe Eigenkapitalquote der Mensching Holding, Muttergesellschaft von Deutsche Bauwelten, absolute Sicherheit für Partner und Baukunden.

Kooperationen mit Banken erschließen neue Geschäftsfelder


Auch mit Banken und Investoren verbindet Deutsche Bauwelten eine starke Partnerschaft: So ist die Berliner Volksbank Immobilien GmbH (BVBI) exklusiver Kooperationspartner für Berlin und Brandenburg. Im Rahmen der Kooperation hat die BVBI, eine Tochtergesellschaft der Berliner Volksbank, gemeinsam mit Deutsche Bauwelten vier Haustypen entwickelt, die exklusiv für Bauherren in Berlin und Brandenburg angeboten werden. Zudem werden in Berlin Schönefeld und Kaulsdorf gemeinsame Baufelder erschlossen und vermarktet.

Im Großraum Hamburg realisiert Deutsche Bauwelten mit der Sparkasse Harburg-Buxtehude gemeinsame Projekte in den Baugebieten Winsener Wiesen Süd, Winsen (Luhe), und Buchholz, OT Holm-Seppensen. Bei der Planung und Realisierung der projektierten Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäuser kann Deutsche Bauwelten auf einen reichhaltigen Erfahrungsschatz und umfangreiche Dienstleistungen zurückgreifen.

Einen Überblick über die Partner von Deutsche Bauwelten finden Sie hier.