Die Klima Aktionshäuser – Jetzt doppelte Förderung sichern!

Mit unseren Klima Aktionshäusern sparen Sie nicht nur Energie, sondern auch bares Geld

Deutsche Bauwelten Bungalow Effizienzhaus IDEAL 2B76 Putz EFB76 VISU Garten

Effizienzhaus IDEAL 2B76

Deutsche Bauwelten Klassisches Einfamilienhaus Effizienzhaus KLASSIK 2S62 Putz EFS62 VISU Garten

Effizienzhaus Klassik 2S62

Deutsche Bauwelten Zweigeschossiges Einfamilienhaus Effizienzhaus VARIANT 2C63 Putz EFC63 VISU Garten

Effizienhaus Variant 2C63

Deutsche Bauwelten Stadtvilla Effizienzhaus ELEGANZ 2V15 Putz EFV15 VISU Garten

Effizienzhaus Eleganz 2V15

Seit Beginn des Jahres fördert das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bei Neubauten den Einsatz umweltfreundlichen Heizmethoden wie einer Wärmepumpe mit einem Fördersatz von bis zu 35 % (max. 8.500 EUR). Dabei unterstützt das BAFA den Einbau der kompletten Haustechnikzentrale inklusive Wohnraumlüftung, die Kosten für die Montage und Inbetriebnahme sowie den erforderlichen Einbau des zusätzlich notwendigen Stromzählers monetär. Des Weiteren begünstigt das BAFA Systeme zur energetischen Betriebsoptimierung, beispielweise Smarthome-Programme wie wibutler-Pro zur Vernetzung der Fußbodenheizung.

Im Zuge dessen hat Deutsche Bauwelten in Kooperation mit dem Raumklimaspezialisten WOLF ein Konzept entwickelt, welches die strengen Anforderungen der BAFA erfüllt und eine bedarfsgeführte Heizungsregelung durch die Vernetzung der Fußbodenheizung mit der Wärmepumpe gewährleistet. Dabei wird nur so viel Energie erzeugt, wie am Ende tatsächlich benötigt wird. Die dynamische Anpassung der Heizlast optimiert das Betriebsverhalten und steigert so die Effizienz um bis zu 15 %. Die individuellen Einstellungsmöglichkeiten per App in den einzelnen Wohnräumen bieten höchsten Komfort.

Die Klimahäuser beinhalten

  • Eine effiziente CHA-Wärmepumpe von WOLF, welche mit einer Jahresarbeitszahl von mindestens 4,5 förderfähig ist.
  • Eine energieeffiziente Fußbodenheizung
  • Das wibutler Smarthomesystem zur Steuerung der Wärmepumpe und der Fußbodenheizung, welches ebenfalls förderfähig ist.

 So ermöglichen die Klima-Aktionshäuser zum einen die Förderung des Staates im Rahmen der BAFA-Förderung, zum anderen profitieren sie von den günstigen Krediten seitens der KfW-Bank. Denn die Klimahäuser erfüllen die Anforderungen an ein KfW-Effizienzhaus 55, sodass hier bis zu 18.500 EUR Tilgungszuschuss beantragt werden können.

 Mögen Sie es lieber etwas individueller?

 Darüber hinaus besteht die Möglichkeit unsere Häuser aus dem aktuellem Produktportfolio mit neuester Haustechnik auszustatten, welche ebenfalls förderfähig ist. Die CHT-Heiztechnikzentrale vereint die effiziente CHA-Monoblock Wärmepumpe mit einer WOLF Lüftungsanlage inklusive Wärmerückgewinnung. Diese Kombination gilt für Häuser bis zu 200 qm Wohnfläche.

Alle unsere Effizienzhäuser finden Sie hier.